Familie Breuer

Zurück

...Wenn die Linde wieder blüht

„Wenn die Schloss-Linde wieder blüht“ - Der Winter ist vorbei & der Frühling ist da. Woran man das merkt? Naja also Karl & ich sind wieder ein Stück gewachsen, im Schloss sind seit einigen Wochen schon wieder viele viele Gäste und unsere Linde blüht wie verrückt. Es wird grün und meine Oma, die Deko-Spezialistin hier im Schloss schneidet Tulpen aus ihrem eigenen Garten, um den Gästen eine Freude zu machen. Ich liebe diese Zeit, nicht nur weil es wärmer wird, die Sonne scheint und die Seilbahn wieder fährt, sondern weil der Trubel einfach wieder losgeht. Wenn ich im Kindergarten von unserem Drosselgassen-Trubel erzähle finden das manche gar nicht lustig. Dabei ist das doch so schön. Die Gassen sind voll, unser Schloss-Team ist wieder komplett und unsere Schlossband spielt wieder so schön & manchmal für Karl & mich auch unsere Lieblingslieder. Meine Mama, die jetzt wieder viel zu tun hat, hat mir mal erzählt, dass Sie es als Kind schon geliebt hat, wenn die Blätter unserer Schloss-Linde wieder blühen und Tag für Tag größer werden. Denn dann geht’s hier im Schloss wieder rund, die Erwachsenen haben Stress & wir können uns mit einem Bällchen Schloss-Eis das Spektakel anschauen und dabei überlegen, was wir hier als nächstes anstellen. Karl & mir gefällt es. In diesem Trubel fühlen wir uns pudelwohl, haben Spaß, lernen was & werden irgendwie auch groß.

Zurück