Familie Breuer

Zurück

....Juppi ist unser Stammgast

Gude, ich bin es eure Martha. Meine Mama, die Chefin im Schloss, sagt immer die Zeit fliegt nur so an einem vorbei. Wie Zeit fliegen kann, verstehe ich noch nicht so ganz, aber ich sehe ja auch, dass sich immer viel verändert. Die Jahreszeit, das Wetter, die Schloss-Speisekarte und Omas Restaurant-Dekoration. Aber was bleibt, das finde ich besonders schön, sind unsere Stammgäste im Schloss. Einige kommen seit Jahrzehnten und andere kommen mehrmals im Jahr. Einer meiner Liebsten ist Josef, ich darf Ihn wie seine Freunde auch Juppi nennen. Er kommt bestimmt 4-5 Mal im Jahr, dabei ist er nicht mehr der aller Jüngste. Er hat mir schon viel erzählt von seinen Schlossbesuchen. Mal kommt er mit seinem Kegelclub, mal mit der Familie, aber besonders gerne mit seiner lieben Hilde. Obwohl er aus Bonn kommt, feiert er jeden runden Geburtstag bei uns, weil er es Ihm bei uns immer am besten geht. So hat er alle seine Freunde in einen Bus gepackt und kam zum 80. Geburtstag zu uns in Schloss. Er liebt unseren Handkäse, Schnippelbohnen und den Lammrücken. Er hat seinen absoluten Lieblingsplatz und sitzt immer mit Blick auf Viktor und seine Band. So kann er ob mit Hilde oder seinen Freunden, mit Singen, Schunkeln und Genießen. So liebe Gäste wie Josef haben wir viele, aber Juppi bringt mir immer eine Kleinigkeit mit. Er sagt zwar es hätte der Osterhase oder der Nikolaus bei Ihm abgegeben, aber genau ihm mit Anfang 80, kann man mir mit 5 auch nichts mehr vor machen. Ich hoffe, Josef bleibt noch ganz lange so gesund und fröhlich und feiert auch seinen 90. Geburtstag bei uns im Schloss.

 

 

 

 

 

 

Zurück